Wie komme ich nach Paris? - Guru 2.0
Wie komme ich nach Paris?

Wie komme ich nach Paris?

Ach fahr doch einfach nach Paris!  Ne Spaß beiseite. Ich habe dir ja versprochen, dass es eine neue Kategorie gibt.

wanderlust & city dust

Und ich habe eine absolute Lieblingsstadt. Na? Na? Na? was ist Jetzt, keine Idee? Klar hast du es gemerkt es ist Paris und ich liebe meine Moleskine Journals. Nö ich bin kein Scrapbooker und auch keine Traveljournaler. Ich fülle die weichen Moleskine einfach wenn ich unterwegs bin mit Gedanken und vielen Zeichnungen.

In Paris ankommen

In Paris ankommen

Sattle die Pferde und reiten wir nach Paris

Am Anfang steht immer das ankommen in Paris. Heute reiten wir nicht mehr über den Hügel und die Stadt liegt uns zu Füßen. Jetzt reisen wir per Auto, Zug oder Flugzeug und schlagen irgendwo in der Stadt auf.

Ankommen am Flughafen in Paris

Ankommen am Flughafen in Paris

Die Aéroports de Paris sind eigentlich drei Flughäfen: Roissy, Orly und Le Bourget. Und gemeint sind immer nur zwei nämlich Roissy und Orly. Äh Roissy kenne ich aber nicht. Stimmt man nennt in oft auch einfach CDG oder Charles-de-Gaulle. Beide Flughäfen werden regelmäßig angeflogen, liegen aber an zwei vollständig verschiedenen Orten und im Norden bzw. Süden von Paris. Ankommen in Paris ist also nicht so einfach. Oder doch? Schon! Wenn du fliegst kommst du mit den klassischen Fluglinien immer in CDG an und die Billigflieger landen eher in Orly oder noch weiter außerhalb.

Von Salzburg zum Flieger nach München

Ich fliege immer mit der Air France. Nö hat nichts mit Luxus und Nobel zu tun. Es ist einfach die günstigste Linie von München nach Paris. Von Salzburg ist es mit dem Meridian ein Katzensprung nach München. Rein in die Bahn und mit in München Ostbahnhof in die S8 umsteigen (Fahren auch noch vom selben Bahnsteig weg. Kein herumrennen). So 1,5 bis 2 Stunden und ich bin am Terminal 1D in München. Da ich ja keine Wochen in Paris bleibe, sondern immer ein paar Tage, verzichte ich auf einen Koffer. 12kg Handgepäck reichen vollkommen. Kamera ist mit, Kleidung und Zeichenzeugs. Mehr brauche ich nicht. Und falls was fehlt (Zahnpasta, Duschgel und so) kann ich es ja schnell in Paris besorgen. Ist noch immer billiger als einen Koffer dazu zu buchen.

Falls du einen Reiseführer brauchst, lade ihn aufs Mobiltelefon, da braucht er keinen Platz und ist immer bei dir.

Das die Sitze ein wenig enger sind, überlebst du bei einer Flugzeit von 60 bis 90 Minuten locker. Und ohne großes Gepäck kommst du in Paris-CDG im Terminal 2F (dem “Air-France-Terminal”) an und bist gleich unterwegs um in eine der schönsten Städte Europas abzudüsen. Keine Wartezeit.

Abflug von München nach Paris

Abflug von München nach Paris

Was brauche ich?

  • (Bahn)Ticket zum Flughafen
  • Flugticket von der Air France
  • Handgepäck
    • Kleidung
    • Kamera
    • Zeichenzeugs

Habe ich dir Lust gemacht? Ja! Dann schau bald wieder vorbei, wenn es mit wanderlust und city & dust in Paris weitergeht. Und wenn du Fragen oder Ideen hast… Da gibt es eine Kommentarfunktion die du gleich benutzen sollst.

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.