Noch am Leben und Dicke Dinger! - Guru 2.0
Noch am Leben und Dicke Dinger!

Noch am Leben und Dicke Dinger!

Ich war ja jetzt wieder mal drei Monate nicht aktiv bei meinem Blog. Schande über mich!

Aber ist das wirklich so, muss man immer und jederzeit etwas posten, oder darf man sich auch eine Auszeit nehmen? Ich habe schon einiges zu diesem Thema gelesen. Dummerweise habe ich keine Ahnung mehr wo das war. Aber wenn ich mich richtig erinnere, kommt auch diese “Auszeit” mehr oder weniger regelmäßig vor. Denn viele fühlen sich unter Druck gesetzt oder finden den Blog nicht mehr so wichtig und lassen ihn einfach sterben oder es gibt auch Dinge die einen mehr in Anspruch nehmen oder einfach zum Nachdenken bringen.

Bei mir war es halt eine Mischung aus einigen Sachen. Eigentlich wollte ich mir nur eine kurze Auszeit bis Ende August nehmen. In dieser Zeit wollte ich meine Masterarbeit schreiben und damit mein zweites Studium abschliessen. Das mit dem Studium habe ich auch hingekriegt und es erfolgreich beendet. Aber davor war schon das Ereignis mit Roberto Müller, ein Blogger mit dem ich einen sehr losen Kontakt hatte. Seine Entscheidung hat mich trotzdem so zum Nachdenken gebracht, dass ich einfach keine sinnvollen, guten und qualitätvollen Posts geschafft habe. Aber jetzt bin ich damit wenigstens durch…

HTML 5 Handbuch

HTML 5 Handbuch

Danach wollte ich eigentlich wieder bloggen. Aber es kommt halt anders als man denkt. Ich bekam ein sehr reizvolles Angebot mit Stefan Münz (Ihr kennt sicher alle selfHTML) gemeinsam das neue HTML-5 Handbuch zu schreiben. Das Angebot konnte ich natürlich nicht ausschlagen. Aber es hat halt meine ganze freie Arbeitszeit in Anspruch genommen und mir keine Zeit zum bloggen gelassen. Aber das Dicke Ding ist jetzt fertig und schon bei Amazon vorbestellbar.

Das nächste Buch ist auch schon in Arbeit und wird sich wieder mit WordPress beschäftigen. Es wird nicht mehr lange dauern und ich werde euch natürlich darüber informieren, wenn es fertig ist. Aber das neue Projekt hält mich glücklicherweise nicht vom bloggen ab. Nein es wird es sogar eher unterstzützen und nützlich dafür sein.

Dann war ich beruflich noch im Ausland und konnte das eine oder andere interessante Foto schießen. Auch diese werde ich euch hier vorstellen.

Zu guter Letzt, musste ich die eine oder andere Entscheidung für mein berufliches Fortkommen treffen. Das war nicht so leicht und nahm doch einiges von meiner Kraft dazu investieren. Da ich jetzt wieder eine Ahnung habe, wo mich mein beruflicher Weg hinführen soll (wird?), kann ich meine Kraft, Kreativität und Wissen wieder voll einsetzen.

Also seit einmal gespannt, was da alles auf euch zukommt. Aber erwartet bitte keine täglichen Posts mehr, aber so alle drei Tage (ungefähr) wird es schon wieder einen Post geben.

Es wurden 4 Kommentare zu diesem Beitrag geschrieben.

  • Viktor Peters

    Find ich Klasse das ihr das Buch fertiggestellt habt. Viel Erfolg beim Verkauf!

  • Markus

    Auch von mir viel Erfolg, nicht nur beim Verkauf des Buches., Schön hier wieder “Leben” vorzufinden.

  • Angie

    Ich kenne das zu gut, dass ich meinen Blog derzeit auch gerade etwas vernachlässige, weil andere Dinge im Moment einfach dazwischen kommen. Aber es freut mich, hier bald wieder neue Beiträge zu lesen.

  • Sensei

    Freut mich, das du wieder da bist und eventuell hört man ja mal wieder etwas öfter von dir. Das mit Roberto kommt bei mir immer mal wieder hoch, es war aber zum Glück nicht so das es mir die Kreativität gekostet hat. Aber so etwas bringt einen dann doch immer zum nachdenken.

    Du wirst noch ein Zimmer komplett mit deinen Büchern zustellen können wenn du in der Geschwindigkeit weiter schreibst 😉 Bin mal wieder gespannt was das mit dem WordPress Buch gibt und für deine Zukunft wünsch ich dir natürlich auch das Beste. Kannst dich ja mal melden wenn du langeweile hast (kommt das bei dir überhaupt noch vor) und wir schreiben mal wieder etwas.

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.