MAMP und Mac OS X 10.10 Yosemite... - Guru 2.0
MAMP und Mac OS X 10.10 Yosemite…

MAMP und Mac OS X 10.10 Yosemite…

MAMP startet nicht fehlerfrei mit MAC OS X 10.10 Yosemite

MAMP startet nicht fehlerfrei mit MAC OS X 10.10 Yosemite

Ist ja mehr oder weniger eine unendliche Geschichte in der IT. Das System (dieses Mal Mac OS X) wird aktualisiert und das andere (hier MAMP) noch nicht. Eigentlich kein Problem, wenn dann noch alles funktioniert. Aber wie immer… Es funktioniert natürlich nicht!

Kaum haben wir unser  neues Yosemite auf dem Mac installiert, wollen wir auch schon wieder losarbeiten. Aber natürlich an die einen oder anderen Macken haben wir uns ja gewöhnt, aber dass dann MAMP nicht startet oder zumindest nicht vollständig ist dann wirklich blöd. Besonders wenn wir unseren lokalen Webserver für die Entwicklung von WordPress-Seiten brauchen.

Wie funktioniert MAMP unter Mac OS X 10.10 Yosemite endlich wieder?

Befolge diese 6 einfachen Schritte und schon kannst Du wieder losarbeiten:

  1. Finder öffnen
  2. Ordner Programme öffnen
  3. Ordner MAMP öffnen
  4. Ordner Library öffnen
  5. Ordner bin öffnen
  6. Die Datei envvars in _envvars umbenennen
Die Datei envvars innerhalb des MAMP-Ordners umbenennen

Die Datei envvars innerhalb des MAMP-Ordners umbenennen

Es wurden 3 Kommentare zu diesem Beitrag geschrieben.

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.