Ein Kontaktformular für WordPress ohne PlugIn - Guru 2.0
Ein Kontaktformular für WordPress ohne PlugIn

Ein Kontaktformular für WordPress ohne PlugIn

WordPress

WordPress

Unglaublich aber wahr! Das funktioniert wirklich. Für alle die bis jetzt auf aufwendige PlugIns gesetzt haben, kann dieser Trick eine echte Alternative sein.

PlugIns machen das Blog-System nicht unbedingt schneller. Daher bin ich immer wieder auf der Suche nach Alternativen, damit wir (SEO-freundlich) schnelle Blogs erhalten.

Diesmal werden wir mit Hausmitteln ein eigenes Kontaktformular erstellen.

Als erstes brauchen wir dafür ein Template, welches wir weiter ergänzen werden.

Das Grundgerüst

Dazu habe ich Dir ein sehr einfaches Beispiel dargestellt. Natürlich kannst (und musst) Du den HTML-Code an Dein Thema anpassen, aber für den Anfang funktioniert es auch so.
Diesen Code speicherst Du am Besten in der Datei contact.php in Deinem aktiven Thema.
Achtung!
Bitte pass ein wenig auf, da ich irgendwo einen Fehler in einem PlugIn habe, wird immer ein Leerzeichen zwischen < und ?php eingefügt, dieses darfst Du nicht eingeben.

Das Eingabeformular

Nun brauchen wir die echte Funktionalität für das Formular. Diesen Code fügst Du im innersten div-Element, zwischen <div class=”entry-form”> und </div>, ein (Zwischen Zeile #14 und #15). Auch hier ist es nur ein einfaches Formular, welches Du deinen Wünschen anpassen solltest.

Die Eingaben prüfen

Gleich nach dem Bemerkungsblock am Anfang des Templates, findest Du eine Zeile //Form-Funktionen (Zeile #6). Diese ersetzt Du mit dem folgenden Code, welche die echte Funktionalität für das Kontaktformular bereitstellt. Wenn Du dein Formular veränder bzw. ergänzt hast, solltest Du auch diesen Code anpassen.

Das Formular verwenden

Jetzt ist eigentlich alles fertig. Du brauchst nur mehr das Formular im DashBoard aufrufen und einbauen. Dazu erstellst Du eine neue Seite und als Vorlage verwendest Du das neue Kontaktformular.

Es wurden 2 Kommentare zu diesem Beitrag geschrieben.

  • Alex

    Hallo Clemens!

    Ich habe schon länger mein eigenes Formular, allerdings habe ich noch ein Captcha eingebaut. 😉

    Das solltest du hier vielleicht noch dazu machen.

    Trotzdem super das du sowas hier online stellst, da es ja, wie du bereits sagtest, nicht immer und für alles ein Plugin benötigt.

    Weiter so!

    Gruß

  • Biker

    Hallo! Erst ein Mail – danke! Eine Frage hätte ich doch. Welche Mailing wird hier benutzt? die einfache php Mail funktion? Das wäre fatal, da ja die meisten Server, aufgrund des Headers der Mail, diese Mails aus dieser Funktion als Spam ansehen. Ich nutzte außerhalb von WP immer phpmailer. Allerdings weiß ich nicht wie ich das bei WP nutzen soll. Oder falls WP das nutzt, wie ich das anzapffen kann…
    über eine antwort würde ich mich freuen 🙂

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.