Beiträge in der Kategorie Dashboard

Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen am Dashboard oder auch BackEnd von WordPress. Meistens ist dazu ein wenig Programmierung notwendig. Die wird aber Schritt-für-Schritt erklärt.

Eigene Bildgrößen und Bildformate für WordPress

Eigene Bildgrößen und Bildformate für WordPress

Ab und zu bringt mich WordPress schon zur Verzweiflung. Diesmal waren es die vorhandenen und fehlenden Bildgrößen (manche sagen auch Bildformate), welche automatisch beim Hochladen von Bildern erzeugt werden. Wir kennen ja die vier von WordPress zur Verfügung gestellten Bildgrößen: Vorschaubild (Thumbnail): 150 x 150 px Mittelgroß (Medium): 300 x 300 px Groß (Large): 1024 …
Weiterlesen

Den WordPress-Editor mit neuen Buttons erweitern

Den WordPress-Editor mit neuen Buttons erweitern

Jetzt bin ich schon einige Zeit genervt, dass ich für bestimmte HTML-Elemente immer auf den Text-Editor umschalten muss. Dass muss sich doch anders lösen lassen? Mit diesem Post hat es endlich ein Ende. Ich musste einfach den WordPress-Editor mit neuen Buttons erweitern.

Lass deinen WordPress Blog hacken

Lass deinen WordPress Blog hacken

Provokant, oder? Lass deinen WordPress Blog hacken! Meistens ist es aber so, dass die BloggerInnen gerade das herausfordern oder eigentlich darum betteln. Meistens geht es am Anfang (eigentlich die ganze Zeit) um das Layout, wie vernetze ich mich, welche Sozialen Netzwerke muss ich bedienen und so weiter und so fort. Aber die Optimierung in die …
Weiterlesen

Integriere ein normale Seite in dein WordPress

Integriere ein normale Seite in dein WordPress

Wie ich den eBook-Preisrechner erstellt habe, dachte ich mir, das es cool wäre diesen in meinen Blog zu integrieren. Ja aber gleich mal Probleme gehabt. Ein eigenes JavaScript für eine WordPress-Seite geht wieder nur mit einem PlugIn oder es wird immer mitgeladen. Klar kann ich so ein kleines Script bei jedem WordPress-Aufruf mitsenden. Ist ja …
Weiterlesen

Seite 2 von 212