Kategorie "Inspiration"
  • Keine Kategorien
  • 05 Jun 2016
    Der Residenzbrunnen in der Salzburger Altstadt, Bild: microble.eu

    Der Residenzbrunnen in der Salzburger Altstadt, Bild: microble.eu

    Meiner erste Blogger-Convention, mein erster Recap und gleich vorweg: Oft ist etwas Gold, dass gar nicht glänzt!
    Ich hatte mich schon vor Monaten entschieden and #sbgatc16 teilzunehmen und war zu vorsichtig. Ich dachte der Kerntag reicht locker, den Food- and Craft-Walk am Freitag und die Landpartie am Sonntag lasse ich aus. War jetzt im Rückblick ein Fehler. Daher für #sbgatc17 (Hey Caro, das ist ein Hinweis) wird das Komplettpaket gebucht.

    Weiterlesen →

    16 Mrz 2016
    Gib dir die Erlaubnis der Künstler zu sein, der du wirklich bist, The Creative Licence, Danny Gregory

    Gib dir die Erlaubnis der Künstler zu sein, der du wirklich bist, The Creative License, Danny Gregory

    Nun ist schon das zweite Buch an der Reihe. Wie du im Titel lesen kannst ist es irgendwie ein kreatives Buch oder ein Buch für Kreative. Nein kein Selbstfindung, sondern The Creative License ermutigt dich, endlich wieder zu zeichnen. Ich habe das Buch schon lange in meinem Regal stehen und nehme es immer wieder in die Hand. Warum?
    Weiterlesen →

    10 Mrz 2016
    Das Porträt eines notorischen Hackers - WIZZYWIG, Ed Piskor

    Das Porträt eines notorischen Hackers – WIZZYWIG, Ed Piskor

    Wenn ich in Paris bin, schaue ich immer in meiner beiden Lieblingsbuchhandlungen vorbei. Ich bin immer auf der Suche nach Vorbilder fürs Zeichnen. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden. Aber so viel ist verraten: Es gibt Unmengen an Comics und Graphic Novels (wie nennt man das auf Deutsch? Bildergeschichte, grafischer Roman, Comic-Roman? keine Ahnung). Und da ist mir WIZZYWIG in die Hände gefallen.
    Weiterlesen →

    27 Feb 2016
    Schloss Leopoldskron in Salzburg mit Festung im Hintergrund, Bild: microble.eu

    Schloss Leopoldskron in Salzburg mit Festung im Hintergrund, Bild: microble.eu

    Letzten Donnerstag, am 25. Februar, war die 28. Pecha Kucha Nacht in Salzburg. Eigentlich eine sehr inspirierende Veranstaltung, besonders im(nicht immer) verstaubten Salzburg. Aber auch schwierige Abende sollen Platz haben.
    Was ist den eigentlich dieses Pecha Kucha?

    Weiterlesen →

    30 Okt 2015
    Der Residenzbrunnen in der Salzburger Altstadt, Foto: microble.eu

    Der Residenzbrunnen in der Salzburger Altstadt, Foto: microble.eu

    Meistens blogge ich ja eher über technisches, kreatives oder allgemeines, aber ab und zu verarbeite ich meine Gedanken auch für einen regionalen Post, so wie heute über eine Salzburger Veranstaltung. Vielleicht mal öfter was aus meinem Leben oder der Region berichten. Gibt ja genug zu sehen, machen tun und schreiben.
    Gestern ging die Pecha Kucha Nacht #26 in der ARGEKultur Salzburg über die Bühne, und wie war’s?

    Weiterlesen →

    01 Feb 2012
    Moulin Rouge von M. Croquis

    Moulin Rouge von M. Croquis

    Endlich wieder einmal ein Post vom Guru!
    Ja ich habe ein neues Projekt abgeschlossen und online gestellt: Croquis – http://www.croquis.eu.

    Ich wollte eine Art Skizzenbuch im Internet schaffen. Und bin jetzt bei einer Seite angelangt, auf der Jeder und Jede seine Skizzen, Zeichnungen, Collagen, Malereien, und, und, und oline stellen kann.

    Ich habe einfach keine Seite gefunden wo entweder „normale“ Kreative unterwegs waren und ich den Mut hatte etwas zu posten. Oder die Seiten haben die Uploads als ihr „Eigentum“ betrachtet. Oder die Vorgaben für Material und/oder Motiv waren zu streng. Oder ich musste zuviele Angaben zu meiner Person machen.

    All das gibt es auf dieser Webseite nicht. Für die Person sind minimale Angaben (Nickname und eMail-Adresse) notwendig. Hochladen kann man alles „handgemachte“ mit einer maximalen Größen von 200 KByte und 600×600 Pixel. Und das Eigentum bleibt beim Autor. Also was will man mehr?

    Ich hätte jetzt einfach gerne Leute die mitmachen!

    11 Dez 2011
    Schuhe und Eiffelturm, Frank Horvat

    Schuhe und Eiffelturm, Frank Horvat

    Vielleicht ist der Name dem einen oder anderen unter euch ein Begriff?

    photography is the art
    not pushing the Button

    Frank Horvat

    Weiterlesen →

    09 Nov 2011

    Einer meiner Gedanken zum Relaunch des Blogs ist nicht nur den Inhalt, sondern auch die Anzahl der Posts anzupassen.

    Herbstimmung

    Herbstimmung

    Täglich, 2x täglich, 3x wöchentlich, wöchentlich oder welcher Zeitraum es auch immer sein soll. Die SEO’s unter euch werden sicher die Wahrheit kennen. Natürlich sollte man auch noch auf die Uhrzeit schauen, dass man genau dann postet, wenn die Zielgruppe online ist.

    Ja wo komme ich denn da hin?

    Irgendwann sicher in die „geschlossene Abteilung“. Nicht, dass mir meine LeserInnen nichts wert sind. Nein gerade weil Ihr mir etwas Wert seit, werde ich nur mehr unregelmäßig posten. Vielleicht mal 2 Posts am Tag und dann wieder nur einen in 14 Tagen. Warum nicht?

    Ich pfeiffe auf das ganze SEO-Zeugs!

    Ich verbiege mich nicht mehr! Werder um mehr LeserInnen zu bekommen, mehr Werbeeinnahmen zu haben oder was auch immer mehr zu haben. Ich schreibe einfach aus Spass an der Freude.

    Weiterlesen →