Wer schreibt von mir ab? - Guru 2.0
Wer schreibt von mir ab?

Wer schreibt von mir ab?

Plagiats-Prüfer von CopyScape

Plagiats-Prüfer von CopyScape

Diese Frage stelle ich mir immer wieder, wenn ich längere oder interessante Posts erstelle. Wer verwendet meine Posts und wie viel wird abgeschrieben? Die Backlink-Checker und ähnliche Tools gibt es ja zur Genüge und werden auch gerne benutzt. Und Teile eines Posts als Zitat oder auf die Posts zu verweisen, ist der Sinn der Blogosphere. Das will niemand unterbinden, sondern wir wünschen uns, dass es gemacht wird. Denn nur so kriegt unser Blog die notwendige Popularität.

Im Mai letzten Jahres hatte ich ja immense Probleme mit einem netten “Blogger”, der meine Posts dreist kopiert hat. (Ihr könnt die gesamte Geschichte in den Posts Zeichencodieren ist nicht gleich Zeichenkopieren und Hacker, Kopierer und Exploits! nachlesen). Gerade aus diesem Grund verwende ich jetzt ein Tool um ab und zu durchs Netz zu crawlen und zu überprüfen, ob wieder so etwas passiert ist.

Plagiarism Checker [EN] von CopyScape ist mein onLine-Tool für diese Anwendenung. Er braucht nur eine URL und schon legt er los. Als Ergebnis sieht man die Seiten, welche ein gewisse Zahl an gleichen Wörtern enthalten. Dieses Tools ist ganz praktisch für den Überblick. Sobald Ihr aber Alias-Domänen betreibt, wird es ein wenig unpraktisch. Denn der Checker findet auch diese Domäne als “Kopierer”.

Es wurde ein Kommentar zu diesem Beitrag geschrieben.

  • Lukasz Piasecki

    Hmm klar schon aber Spuckt dieser denn nicht dann auch Seiten aus wie wenn z.b ein neues IPhone auf den Markt kommt, berichten ja hunderte wenn nicht sogar Tausende von seiten darüber, da kann es sein das dort etwas schlief läuft.

    Grundsätzlich zum Kopieren, wenn man findet das etwas interessant ist, sollte man vom eigenem Blog auf die Website hinweisen aufder das Thema ist. Aber was will man machen, es wird immer jemanden geben der da irgendwas kopiert.

    Die Copyscape seite kannte ich noch garnicht von daher ein Super tool.
    Mfg

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.