mySpace 2.0 - Guru 2.0
mySpace 2.0

mySpace 2.0

Aus einem aktuellen Beitrag von TechCrunch geht hervor, dass mySpace sich öffnet.
In den nächsten ein, zwei Monaten wird sich mySpace zu einer offenen Plattform wie FaceBook entwickeln. Die API und eine eigene MarkUp-Language wird veröffentlicht. So kann jeder Applikation für mySpace erstellen.
Genauso wird es eine Liste von Widgets von Dritt-Anbietern und die Möglichkeit mit Werbung Einnahmen zu generieren geben.
Aber all das ist am Anfang auf eine Beta-Phase mit 1 bis 2 Millionen mySpace-Benutzern beschränkt. Nach dieser Phase werden die neuen Funktionen allen Benutzern zur Verfügung gestellt.

Durch die offene Weise von FaceBook – welches einen anhaltenden Hype generierte – ist mySpace stark in Bedrängnis gebracht. Gott sei dank haben wir wieder einen Kampf zwischen zwei Plattformen, wie in früheren Zeiten zwischen den Browsern oder den Betriebssystemen. Schauen wir mal wer gewinnen wird?

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.