Mein FiloFax - Guru 2.0
Mein FiloFax

Mein FiloFax

Der Hl. Petrus vor dem Salzburger Dom, Foto: <a href="http://microble.eu/portfolio/impressionen/" title="microble">microble.eu</a>

Der Hl. Petrus vor dem Salzburger Dom, Foto: microble.eu

Heute bekommt ihr einen kurzen Einblick in meinen FiloFax, eben meinen Schlüssel zum #OrganizedLife. Am Anfang war es eine Hass-Liebe zwischen meinem Kalender und mir. Aber jetzt haben wir uns ganz gut aneinander gewöhnt und ich nenne ihn auch nicht mir abfällig Kalender. Eigentlich ist mein FiloFax immer bei mir und bereit meine noch so schrägen Ideen aufzunehmen.

FiloFax Domino

Als Grundgerüst verwende ich einen FiloFax Domino. Die Größe Personal ist für mich ideal. Pocket war mir einfach zu klein, zwar praktisch zum Mitnehmen, aber zu wenig Platz zum Schreiben. Und A5 war viel zu groß für den täglichen Gebrauch. Aber du hast ja schon in einem vorherigen Post gesehen, dass ich mein Reise-Tage-Wissen-Fan-Parisbuch in einem roten Domino A5 schreiben.

Einlageblätter

FiloFax Monatsplaner

FiloFax Monatsplaner

Als Kalenderblätter verwende ich die mit einem Tag pro Seite. Damit habe ich immer genug Platz um alle Termine und Aufgaben für einen Tag zu notieren. Zusätzlich habe ich noch karierte und unlinierte Einlageblätter für Notizen und Ideen. Aber ich habe nur 6 Monate in meinem FiloFax eingelegt. Für die restlichen 6 Monate habe ich je einen Monatsplan eingelegt. Dadurch wird mein Begleiter nicht so fett und ich kann aber bis zu einem Jahr in die Zukunft planen. Und wer braucht schon mehr? Was wissen wir was wir in einem Jahr machen werden?
Dann sind da zweimal 6 Registerblätter um ein wenig Organisation in die Notizen zu bringen. Auch ein paar Adressblätter sind noch da, aber das war es dann.

Zubehör

Lamy Tripen und Filmstreifen für die Organisation

Lamy Tripen und Filmstreifen für die Organisation

Natürlich habe ich das typische FiloFax-Lesezeichen aus Plastik. Das ist einfach praktisch und bringt mich schnell zum heutigen Tag. Dann habe ich mir noch Filmstreifen in verschiedenen Farben besorgt. Damit kann ich wichtige Termine oder To-Dos markieren und sofort dort den Kalender oder die Zettelchen aufschlagen.

Und natürlich mein geliebter Lamy Tri-Pen. Ein Kugelschreiber mit roter und blauer Mine und auch noch einem integrierten Druckbleistift. Damit habe ich gleich eine ganze Büroausstattung dabei.

Mach den FiloFax schön

Je nach Lust und Laune kann es schon sein das ich Dinge reinzeichne, abhefte und reinklebe. Ich denke, dass mein persönlicher Assistent ruhig hübsch sein darf. Er muss oder soll nicht geschniegelt und perfekt sein. Das bin ich auch nicht. Ich gehe zwar nicht soweit wie myrahje bei ihrem Post oder AttractMe, aber ein paar Dinge habe ich schon geändert und an mich angepasst.

Heute war es mal ein kurzer Post an euch alle. Vielleicht hat ja wer ebenfalls Mut und zeigt seinen FiloFax her oder beschreibt ihn. Genau dafür ist das Kommentarformular das gleich folgt gedacht.

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.