HTC Cruise - Guru 2.0
HTC Cruise

HTC Cruise

Der taiwanesische Elektronikhersteller High Tech Computers (GTC) bringt im November ein neues Smartphone seiner Touch-Linie auf den Markt. Das unter dem Codenamen Polaris entwickelte Produkt wird als “Touch Cruise” in den Handel kommen. Für funktionsverwöhnte Smartphone-Besitzer dürfte das Mobiltelefon einige Argumente zum Kauf liefern.

  • Microsoft Windows Mobile 6
  • TouchFLO
  • 2,8 Zoll Bildschirm (320 mal 240 Pixel)
  • 128 Megabyte Hauptspeicher
  • Kartenslot für microSD-Speicherkarten
  • Digitalkamera mit einer Auflösung von drei Megapixel (Rückseite)
  • eine weitere Kamera für Videotelefonie (Vorderseite)
  • HSDPA-Mobilfunktechnologie
  • Bluetooth
  • WLAN
  • GPS-Empfänger

Die Touch-Linie positioniert sich als Alternative zum iPhone. Das erste Gerät dieser Serie, den HTC Touch, brachte das Unternehmen bereits im Sommer auf den Markt. Laut eigenen Angaben konnten seitdem bereits 800.000 Stück abgesetzt werden. Mit dem HTC Touch Dual legte das Unternehmen nach und bietet ein Gerät mit HSPA-Unterstützung und zusätzlicher Eingabetastatur.

Ich selbst verwende das Touch jetzt seit mehr als 3 Monaten und kann nur sagen ein irres Gerät. Man kann mit TouchFLO wirklich super arbeiten. Den Eingabestift braucht man eigentlich nur mehr für Notfälle. So ist das HTC Touch eine gute Alternative zum Apple iPhone.

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.