Heute gibt es was auf die Finger: - Guru 2.0
Heute gibt es was auf die Finger:

Heute gibt es was auf die Finger:

Einen WordPress-Hack!

Ich habe mir für heute etwas – für mich – Nettes überlegt. Da mein Blog jetzt schon das eine oder andere Jahr aktiv ist, könnte man ja was daraus machen?

Es sind in dieser Zeit nicht nur neue Erfahrungen auf mich eingestürmt. Nein es sind auch einige Posts zustande gekommen. Um ich lese ja auch immer wieder, dass man alte Posts reaktivieren soll. Das bringt anscheinend Besucher (nicht wahr Sensei?). Daher hier mal ein kleiner Hack für WordPress, der so etwas für euch erledigen kann:

In der Datei functions.php eures aktiven Themes fügt ihr folgende Zeilen ein. Am Besten vor der letzten Zeile mit dem ?> darin.

Nun fehlt euch noch eine Kleinigkeit. Der bisherige Code ist eine Funktion der alle Posts die auf den Tag genau ein Jahr alt sind zusammenstellt und sie in einer Liste ausgibt. Jetzt brauchen wir noch eine Anpassung in der sidebar.php und schon haben wir ein nettes Widget, das unseren geschätzten Leserinnen und Lesern die alten Posts wieder ins Gedächtnis ruft. Wo ihr das in der Seitenleiste einbaut, müsst ihr natürlich selbst entscheiden.

Viel Spass mit diesem netten kleinen Hack!

Und wie immer:
Be social – share it and comment it!

Es wurden 5 Kommentare zu diesem Beitrag geschrieben.

  • Sensei

    Jop stimmt, sollte man immer mal wieder raus kramen. Wichtig dabei ist natürlich auch das man sie dann auf dem neuesten stand hält und sie nicht veralten lässt. Denn sonst machst das raus kramen ja keinen sinn.

  • Sensei

    heheh stimmt und es freut mich, dass du wieder Zeit hast etwas zu schreiben 😉

    • Guru 2.0 Autor

      Ja habe (neues Buch mit WordPress als Thema kommt im Dezember) und hatte ich: schau mal bei Amazon. Am Montag ist es dann ganz offiziell: Ich habe mit S. Münz gemeinsam etwas geschrieben.

  • Sensei

    Du beeindruckst mich echt immer wieder mit der Anzahl an Büchern, die du im letzten Jahr so verfasst hast 😉

    Werde mir am Restwochenende wohl nochmal dein Snippet ansehen und schauen, ob sich das im meinem Blog einbauen lässt und welche alten Artikel ich nochmal dringen überarbeiten müsste 😀

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.