Haustiere 2.0 - Guru 2.0
Haustiere 2.0

Haustiere 2.0

Gassi gehen im Netz: Social Networking für Haustiere

Deine TierweltInternet der Tiere hilft Senioren gegen Einsamkeit
Berlin (pte/06.11.2007/12:25) – Der Social-Networking-Trend hat auf die Tierwelt übergegriffen. Auf Portalen wie Deine-Tierwelt.de können Tierliebhaber Wissen und Erfahrungen rund um das Thema Haustier austauschen. Die User haben hier die Möglichkeit, ihr Tier auf einer eigenen Website vorzustellen, Fotoalben und Videos einzustellen oder mit anderen Usern in der Umgebung Kontakt aufzunehmen. “Seit dem offiziellen Start im Oktober kann Deine-Tierwelt.de schon auf beinahe 200.000 regelmäßige Besucher verweisen”, so eine Sprecherin des Seitenbetreibers Deine Tierwelt GmbH.
Die Zielgruppe des Social-Networking-Neulings sind Tierbesitzer unabhängig von Wohnort und Alter. Allein in Deutschland leben immerhin 23,2 Mio. Tiere – Zierfische und Terrarientiere nicht eingeschlossen. Die Plattform, die sich durch Werbung finanziert, hat sich auf Deutschland spezialisiert. Eine Expansion ist vorerst nicht geplant. Eine direkte Konkurrenz auf dem deutschen Markt sieht das Portal derzeit nicht. “Bisher existieren nur Seiten für einzelne Tiergruppen. Unser Angebot gilt für alle Tiere”, betont die Deine-Tierwelt-Sprecherin.

“Der Austausch unter Gleichgesinnten, Informationen rund um Haltung und Gesundheit sowie das Präsentieren der liebgewonnenen Tiere ist für viele eine Herzenssache. Schließlich gehören die tierischen Hausgenossen fest zur Familie”, sagt Deine-Welt-Gründer Frank Schultheiss. Basis für Informationen sind die rund 50.000 Kleinanzeigen, die derzeit kostenlos eingestellt werden können. Von der Plattform, die sich selbst als größte Tier-Community Deutschlands bezeichnet, profitieren insbesondere ältere Menschen, zeigt sich Schultheiss überzeugt. Das Internet der Tiere helfe gegen Einsamkeit. Viele Tierbesitzer sind über 60 Jahre alt. Für Senioren im Ruhestand würden Haustiere einen wichtigen Lebensmittelpunkt darstellen.

 

Blogheim.at Logo
Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu finden Sie in unserer „Datenschutzerklärung“. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Webseite zu besuchen, oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies selbst zu verwalten.