Archiv für August 2016

Ein WordPress-Theme mit strukturierten Daten ergänzen

Ein WordPress-Theme mit strukturierten Daten ergänzen

SEO hin oder SEO her… Egal, denn wir sollen auf jeden Fall so viel als möglich machen um Google zu gefallen. Daher ist es sinnvoll wenn du dein Theme mit strukturierten Daten für die Suchmaschine ergänzt. Aber fangen wir am Anfang an: Warum sollten wir uns dieses Getue mit den strukturierten Daten überhaupt antun?

Alle von WordPress erstellten Bilder löschen

Alle von WordPress erstellten Bilder löschen

Warum sollten wir Bilder löschen? Die paar Bilder löschen wir doch einfach aus der Mediathek raus! Nicht ganz, denn wenn du, wie vor kurzem erklärt, neue Bildgrößen festgelegt hast, wird es in deinem Uploads-Verzeichnis langsam eng. Denn WordPress löscht die alten Bildgrößen nicht, sondern lässt sie auf dem Server weiter bestehen.

Eigene Bildgrößen und Bildformate für WordPress

Eigene Bildgrößen und Bildformate für WordPress

Ab und zu bringt mich WordPress schon zur Verzweiflung. Diesmal waren es die vorhandenen und fehlenden Bildgrößen (manche sagen auch Bildformate), welche automatisch beim Hochladen von Bildern erzeugt werden. Wir kennen ja die vier von WordPress zur Verfügung gestellten Bildgrößen: Vorschaubild (Thumbnail): 150 x 150 px Mittelgroß (Medium): 300 x 300 px Groß (Large): 1024 …
Weiterlesen