14 Jun 2016
Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Cover

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Cover

Heute habe ich ein wirklich Dickes Ding für dich. Das Buch/der Bildband ist zwar aus dem Taschen-Verlag aber sicher kein Taschenbuch. Mit 25×35 cm ist es nicht gerade handlich und es bringt sicher 4kg auf die Waage, dafür hat es auch über 540 Seiten.

Die Hauptstadt der Liebe und der Fotografie

Genauso fängt der Klappentext dieses Bildbands mit kurzen Texteinschüben an. Der Text ist immer dreisprachig: Französisch, Englisch und Deutsch. Für mich als Begeisterten der Fotografie und da besonders der Streetfotografie ist es ein Must-Have.

Da sind 450 Fotografien, welche mich in meine Lieblingsstadt entführen. Angefangen von Louis Daguerre bis zur zeitgenössischen Fotografie ist alles vertreten, was in den letzten 150 Jahren Rang und Namen hat.

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Kriegszeit

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Kriegszeit

Aufgeteilt ist der Wälzer, „Paris Portrait einer Stadt“, den ich immer wieder gerne zur Hand nehme, in fünf Kapitel. Am Anfang beginnt das Buch mit den Jahren 1830 – 71 oder von der Julimonarchie bis zur Pariser Kommune. Das zweite Kapitel ist spannt den Bogen von der Dritten Republik bis zum Ersten Weltkrieg (1871 – 1914).

Dann kommen die schweren Jahre von Europa und auch in Paris war das nicht die schönste Zeit, die Jahre 1914 bis 1939, Von einem Krieg zum nächsten. Dann kommt die schwere Zeit und auch der Neuanfang von 1939 bis 1959, oder in Paris auch von einer Republik zur anderen. Das 5. Kapitel ist dann die Neuzeit oder auch Paris heute und deckt die Jahre 1959 – 2011 ab.

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Eiffelturm

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Eiffelturm

Paris Portrait mit großen Bildern

Große Bilder zeichnen diesen Bildband aus. Aber genauso die Auswahl der Fotos ist einfach bestechend. Wenn man die Stadt einfach sehr schätzt, so wie ich, ist es immer wieder eine Möglichkeit sich dorthin zu begeben.

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Liebe während der Besatzung

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Liebe während der Besatzung

Aber auch die Aussage der Bilder und die Zeitgeschichte kommt nicht zu kurz. Mit einer schönen Bildsprache werden Erlebnisse, Ereignisse und Strassenszenen gezeigt, welche einem in die Zeit versetzen.

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Liebe während der Besatzung, die 1960er Jahre

Paris Portrait of a city, Jean Claude Gautrand, Liebe während der Besatzung, die 1960er Jahre

Aber es muss nicht immer Geschichte sein. Durch die gute Auswahl der FotografInnen wurde auch die aktuelle Zeit gut dargestellt und lässt noch Raum für die freie Interpretation.

Natürlich ist der Bildband mit der ISBN 978-3836502931 bei einem Preis von € 50,- kein Schnäppchen, aber dafür jeden Euro wert. Wenn ich dir jetzt Lust auf das Buch gemacht habe, ist hier der Link direkt zu Amazon für „Paris – Portrait of a City

Tags: , , , ,
Blogheim.at Logo