Kategorie "Nicht so ernst ;-)"
  • Keine Kategorien
  • 30 Mrz 2011
    Smilie Ampel

    Smilie Ampel

    Stimmt nicht! Eigentlich nerven sie mich die meiste Zeit, denn immer wenn ich kommen, schalten sie auf Rot um! Geht es euch auch so?

    Aber bei TopDesignMag, habe ich den Post Awesome Traffic Lights [EN] gefunden. Es ist eine Bilderserie (für mich leider zu kurz, ich hätte gerne länger geschmunzelt) von beeindruckenden Verkehrsampeln aus der ganzen Welt. Schaut einfach rein und ich hoffe euch, einen fröhlichen Abend bereitet zu haben.

    28 Mrz 2011
    Mamika

    Mamika

    Zufälligerweise bin ich über einen Post bei Kwerfeldein gestolpert. Denn kann ich euch einfach nicht vorenthalten.

    Die Grußmutter (ungarisch: Mamika, ist das vielleicht weil der Präsident auch ungarische Wurzeln hat?) ist jetzt 91 und die echte Omi von Sascha Goldberger, einem Pariser Werbefotgrafen. Wie mir der Kult in Frankreich um die Superheldin entgangen sein kann verstehe ich bis jetzt noch nicht. Aber es ist halt so.

    Irgendwann hat Sascha bemerkt, dass seine Oma immer ruhiger und trauriger wurde. Um sie aufzumuntern schlug er ihr ein FotoShooting vor. Aus dieser Aktion entstand aber mehr. Frederika war so glücklich damit, dass immer weitere Bilder entstanden (im Moment Episode 4) und auch ein Buch erschien. Jetzt hat Mamika sogar eine eigene FaceBook-Seite mit mehr als 15.000 Fans.
    Die Lebensgeschichte stimmt schon nachdenklich. Als Jüdin überlebte sie den 2. Weltkrieg in Ungarn. Sie verstekct sogar Flüchtlinge vor den Nazis, aber am Ende musste sie vor den Kommunisten nach Frankreich fliehen. Hier baute sie sich ein neues Leben auf und ist auch im hohen Alter noch für den einen oder anderen Blödsinn zu haben.

    Schaut euch mal die Bilder auf Saschabada [FR] an. Es reicht auch wenn ihr bei Tante Google (Bilder) nach Mamika sucht. Einfach super!!!

    24 Mrz 2011
    Was Anwender Dir nicht sagen...

    Was Anwender Dir nicht sagen...

    Bei YuccaTree habe ich einen interessanten Hinweis gefunden: Bei Tumblr gibt es eine ganze Serie von Bildern [EN], was sich Anwender von WebSiten so denken.

    Vielleicht sollten wir uns alle mal an der eigenen Nase nehmen und auch darüber nachdenken. Vielleicht investieren wir doch sehr viel Zeit in Kleinigkeiten und technischem Schnick-Schnack, ohne die Bedienbarkeit zu verbessern?

    23 Feb 2011

    Vor längerer Zeit hatte ich ja den Post Ein Polaroid pro Tag. Erinnert ihr euch noch? Das war ehr eine tragische Geschicht. Jetzt bin ich aber über eine lustigere mit einem ähnlichen Grundtenor gestossen.

    A Lego A Day

    A Lego A Day

    Da ich nicht nur gerne blogge, sondern auch in „hohem“ Alter noch von Lego fasziniert bin, ist diese webSite ein absolutes Muss für micht. Bei LegoMyPhoto [EN] findest du jeden Tag ein neues Foto mit Lego als Grundthema. Nicht nur, das unser liebstes Spielzeug im Mittelpunkt steht, nein, auch die Fototechnik und Bildsprache hat etwas. Du kannst jeden Tag reinschauen und etwas neues entdecken.

    By the way: Schau mal in meinem PhotoStream bei flickr vorbei. Auch dort habe ich ein paar, wenige Impressionen aus dem LegoLand.

    16 Feb 2011
    Die Byte Brothers aus Lego

    Die Byte Brothers aus Lego

    Glücklicherweise gibt es das Web! Denn ohne es, wäre das Leben nur halb so lustig. Für mich als Lego-Fan habe ich jetzt über TechCrunch [EN] die WebSite Brickify [EN] gefunden. Und was ist dort los? Du kannst einfach eine URL mit einem Bild angeben und schon wird es aus verschiedensten Lego-Steinen zusammen gesetzt. Mein Firmenlogo hat diese Prozedur schon durchlaufen. Das Resultat siehst Du hier!

    Bestelliste für die Lego-Steine

    Bestelliste für die Lego-Steine

    Und damit wir es auch selber nachbauen können, stellt uns Brickify auch noch eine Inventarliste zur Verfügung. Nun können wir alle notwendigen Steine, entweder den Kindern aus der Kiste „klauen“ oder auch bei Lego direkt bestellen.

    Natürlich kannst Du dir noch eine Bauanleitung herunterladen. Damit steht den eigenen Lego-Bildern nichts mehr im Wege.

    29 Jan 2011
    Wie eine WebSite entsteht von Hayungs

    Wie eine WebSite entsteht von Hayungs

    Diese Frage zu beantworten ist an und für sich nicht so leicht. Hier gilt aber auch ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Und genau das hat Hayungs gemacht. Ein Super-Poster zu diesem Thema. Echt sehenswert.

    Ich überlege mir echt ein paar von den Postern zu bestellen. Damit allen in der Schule mal wirklich klar ist wie der WorkFlow zu diesem Thema in der Realität abläuft.

    20 Jan 2011
    Feuerzeug-Motorrad

    Feuerzeug-Motorrad

    Das geht? Ja wirklich, wie ihr ja auf dem Bild nebenbei seht. Bei imgur [EN] gibt es eine ganze Fotoserie zu diesem Thema. Mit ein wenig Geschick, könnt ihr das mit den Fotos selbst nachbauen.

    Falls Ihr es aber nicht schafft, habe ich eine passende Anleitung als Video für euch gefunden. Eine bebilderte Anleitung (falls das Video zu schnell geht ;-)) findet Ihr bei Gizmodo [EN]. Die Beschriftung der Anleitung ist zwar auf Chinesisch, aber die Bilder sprechen ja für sich.

    Wenn Ihr jetzt loslegt, würde es mich freuen, wenn ich hier ein paar Bilder eurer Arbeiten sehen würde. Ihr habt ja jetzt am Abend Zeit und könnt sofort loslegen.

    Blogheim.at Logo