Kategorie "Design"
  • Fotos (64)
  • Freebies (62)
  • 17 Mrz 2016
    We are! - Bild: microble.eu

    We are! – Bild: microble.eu

    Im dritten Teil der Serie beschäftigen wir uns ein wenig mit den Fehlern der Seiten von AMP WordPress. Den eigentlich klappt das mit dem PlugIn ganz gut. Aber es gibt da ein paar Fallen, welche du dir wahrscheinlich mit älteren Posts erstellt hast. Aber fangen wir von Anfang an. Es gibt gleich einen Fehler, der die ganze Seite bei Google blockiert.
    Weiterlesen →

    19 Nov 2015
    Sonnenuntergang am Nationalfeiertag vor dem Eiffelturm, Foto: microble.eu

    Sonnenuntergang am Nationalfeiertag vor dem Eiffelturm, Foto: microble.eu

    Schon mal genervt gewesen, dass dein JavaScript mit jQuery in WordPress so ganz und gar nicht funktioniert?
    Alles wird zwar brav geladen, aber jQuery kann nicht in deinem Script verwendet werden?
    Dann lies ganz schnell weiter, denn mit diesem Tipp und einem Child-Theme hast du keine Sorgen mehr!

    Weiterlesen →

    29 Okt 2015
    Das Fahrrad des Riesen in La Viellette, Pairs; Foto: microble.eu

    Das Fahrrad des Riesen in La Viellette, Pairs; Foto: microble.eu

    Gerade herein gekommen und schon wird ein Post daraus!
    Es ist eigentlich ein typisches Problem und es wird viele nerven, welche einen Blog betreiben oder administrieren.
    Ich logge mich in meinen Blog ein und mache immer den selben Klick, zum Beispiel gehe ich sofort auf WordFence um einen Überblick zu erhalten. Also wie kann ich nach dem Login eine bestimmte Seite aufrufen? Oder besser direkt dahin umgeleitet werden?

    Weiterlesen →

    18 Okt 2015
    Verzweiflung!<br /> Kain grämt sich über Abels Tod, Statue in den Tuillerien von Paris, Foto: <a href="http://microble.eu">microble.eu</a>

    Verzweiflung!Kain grämt sich über Abels Tod, Statue in den Tuillerien von Paris, Foto: microble.eu

    In der vergangenen Woche hat ich mehrmals dieselbe Fragestellung und dann wird es Zeit einen Post dafür zu schreiben. Dürfte ja ein allgemeines Problem sein. Und das Problem geht so:

    Hi! Ich habe heute ein Theme für WordPress installiert. Ging ja alles gut, und dann habe ich es aktiviert. Jetzt geht gar nichts mehr ich sehe nur mehr eine weiße Seite und komme auch nicht mehr ins Dashboard.

    oder auch so

    Hallo, wer kann mir helfen?
    Ich wollte eben ein neues Theme aktivieren und komme nun nicht mehr in mein Dashboard um das andere Theme zu reaktivieren und ich bekomme folgende Meldung:
    Fatal error: Cannot redeclare layerslider_check_unit() (previously declared in /home/meinuser/public_html/meine.domaene.at/wp-content/plugins/LayerSlider/layerslider.php:475) in /home/meinuser/public_html/meine.domaene.at/wp-content/themes/super-theme/config-layerslider/LayerSlider/layerslider.php on line 165

    Weiterlesen →

    09 Okt 2015
    Hilfe mir beim Programmieren mit WordPress

    Hilfe mir beim Programmieren mit WordPress

    Immer wieder kommen sie uns unter, diese Child-Themes. Meistens sind es eher Waise und verstoßene Kinder, ungeliebt und nicht gepflegt. Die meisten mögen sie nicht so recht, denn WordPress ist ja sooooo praktisch mit seinen Themes und da kannst du schnell mal was ändern.

    Aber beim ersten Update ist die Überraschung groß:

    Alle Änderungen sind weg!
    Das ist gemein, WordPress kann doch nicht einfach alles überschreiben!

    Das ist halt so, wenn man nicht aufpasst und direkt im Quellcode herumpfuscht. Natürlich gibt es die überall beliebte Variante:

    1. Vorhandenes Theme in in ein neues Verzeichnis kopieren
    2. Namen in der style.css ändern
    3. Änderungen direkt im Code machen
    4. Updates funktionieren nicht mehr

    Auch nicht der schlaue Weg. Der richtige und komfortabelste ist der über ein Child-Theme, so wie es auch von WordPress selbst vorgeschlagen wird.

    Weiterlesen →

    29 Okt 2014
    Einsamer Herbst in Paris, Bild: microble.eu

    Einsamer Herbst in Paris, Bild: microble.eu

    Heute ist mir bei einem Kundengespräch der Gedanke gekommen diesen Post zu schreiben. Es geht um Fotos für Webseiten und Werbung, woher können wir sie nehmen, was kostet das Ganze und gibt es da irgendwelche Fallstricke. Es ist halt ein langer Weg zu einer guten und professionellen Webseite. Die einfachste Antwort ist selber machen. Aber nicht jeder der eine Kamera halten kann ist auch ein Fotograf und daher brauchen wir Stockfotos. Aber da gibt es von den teuersten Portalen bis zu den billigsten Seiten mit wenig Qualität alles am Markt.

    Klar am liebsten wäre uns ein Portal mit hochqualitativen Bildern, diese gratis und ohne irgendwelche Einschränkungen und Namensnennung. Um es gleich vorweg zu sagen: Zumindest im Impressum sollte eine Namensnennung des Fotografen erfolgen. Und ein Link auf die Seite mit den Fotos ist auch ein guter Stil. Wir alle haben dann unsere Vorteile daraus. (Apropos das Foto hier ist von mir und auch auf der microble – It’s all about the picture! zu finden.) Weiterlesen →

    07 Okt 2012
    Luxus Visitenkarten

    Luxus Visitenkarten

    Es ist ja bei mir immer wieder ein Thema: „kreative Visitenkarten“. Bei meinen Posts dazu, habe ich euch schon einiges gezeigt.

    Besonders haben es mir die Visitenkarten aus Metall angetan, aber über EUR 300,– ist halt wirklich teuer, für ein Give-Away…
    Nun habe ich aber wirklich günstige bei metall-visitenkarten.com gefunden. Ab 90 Cent sind sie schon zu haben. Natürlich denkt Ihr jetzt: Was wird das schon sein? Aber wie ihr auf den Bildern seht, machen sich diese Karten ganz gut. Wahrscheinlich liegt es daran, dass jede Karte von Hand nach bearbeitet wird: Prinzipiell wird die Visitenkarte maschinell gefertigt, aber danach wird jede einzelne Karte poliert geschliffen und verpackt. Und das alles von Hand – ohne jede Maschine. Dadurch zeigt sich auch eine einzigartige Qualität.

    Visitenkarte aus Stahl

    Visitenkarte aus Stahl

    Wenn Ihr noch nicht davon überzeugt seid und euch erst mal anschauen wollt, wie so eine Visitenkarte aussieht, dann fordert doch ein kostenloses Musterexemplar an.
    Auch die Auswahl der Materialen ist nicht so schlecht: Sie gibt es in 6 verschiedenen Stärken und auch natur oder schwarz eloxiert. Bei letzterem wird die Karte nicht einfach lackiert, sondern mit einem elektrischen Verfahren die schwarze Farbe auf dem Stahl erzeugt. Dadurch ist die Karte besser vor Kratzern und Rost geschützt.

    Laserschnitt bei einer Metall-Visitenkarte

    Laserschnitt bei einer Metall-Visitenkarte

    Besonders für Menschen aus der Kreativ-Branche oder Techniker bieten sich diese Karten an. Und damit kommt der Guru auch zu einem besonderen Ereignis. Wir können euch ein Gewinnspiel anbieten:

    Zweimal je 50 Visitenkarten aus Metall werden verlost!

    Dazu müsst Ihr

    • Entweder auf der Facebook-Seite von Baba Visitenkarten einen Kommentar hinterlassen und beschreiben was euch an diesen Karten besonders gefällt. Vergesst nicht die Seite mit „Gefällt mir!“ zu bestätigen, sonst gilt der Kommentar nicht für die Verlosung.
    • Oder zu diesem Post einen Kommentar hinterlassen, warum gerade Du der richtige bist um ein Set zu gewinnen.

    Unter allen Kommentaren auf der Facebook-Seite und unter allen Kommentaren dieses Posts, welche bis zum 15. Oktober 2012 23:00 abgegeben werden, wird je ein Set verlost. Natürlich darfst Du beide Möglichkeiten nutzen um deine Chancen zu erhöhen.
    Wenn Ihr noch mehr Bilder und etwas über die Produktion der Karten wissen wollt, schaut ruhig bei baba-visitenkarten.de vorbei…

    23 Aug 2012
    Kaspersky Internet Security 2013

    Kaspersky Internet Security 2013

    Ja sowas gibt es! Ihr könnt bei mir heute eine von zwei Kaspersky Internet Secuirty 2013 gewinnen. Wie ihr dazu kommt am Ende des Posts. Nämlich zuerst ein kurzer Bericht zu diesem Produkt.

    Bis jetzt war ich für meinem Windows Rechner ein eingefleischter Benutzer eines anderen Systems. Aber zufälligerweise bin ich zu einer Lizenz von Kaspersky gekommen. Daher habe ich es natürlich ausprobiert.

    Weiterlesen →

    11 Feb 2012
    LiquidArt von Markus Reugels

    LiquidArt von Markus Reugels

    Durch einen Tipp bin ich auf die Webseite von Markus Reugels [DE] gestossen. Und natürlich darf ich euch diese Seite für eine besondere Art der Fotografie nicht vorenthalten. Am Besten lasse ich den fotografen selbst zu Wort kommen:

    …Ich zeige euch Bilder, die allesamt mit Wasser und Farbe entstanden sind. Mit der Highspeed Fotografie ist es möglich, diese Millisekunde einzufrieren, in der solche Formen existieren, um sie in einzigartigen Bildern zu präsentieren.
    Bei meiner Arbeit lege ich großen Wert darauf, alles so zu fotografieren, wie ich es mir vorstelle. Ich verwende keine Bildmanipulationen, die Farbe und Form verändert…

    Schaut euch die Website an und träumt ein wenig, wie mit dem Bild links.