Kategorie "Arts"
  • Keine Kategorien
  • 25 Mrz 2016
    Eine Geschichte über die Freundschaft und das Leben, Georges et la Mort, Blaise Guinin

    Eine Geschichte über die Freundschaft und das Leben, eine Hommage an Brassens

    Heute habe ich wieder eine Graphic Novel für euch. Sie ist nicht zu 100% in meinem Stil, aber trotzdem ganz nahe daran. Es sind keine Farben enthalten und es wird viel mit Schattierungen gearbeitet. Lasst euch entführen in die Geschichte von Georges, die Freundschaft und das Leben oder auch dem Sensenmann
    Weiterlesen →

    10 Mrz 2016
    Das Porträt eines notorischen Hackers - WIZZYWIG, Ed Piskor

    Das Porträt eines notorischen Hackers – WIZZYWIG, Ed Piskor

    Wenn ich in Paris bin, schaue ich immer in meiner beiden Lieblingsbuchhandlungen vorbei. Ich bin immer auf der Suche nach Vorbilder fürs Zeichnen. Aber das ist eine andere Geschichte und soll ein anderes Mal erzählt werden. Aber so viel ist verraten: Es gibt Unmengen an Comics und Graphic Novels (wie nennt man das auf Deutsch? Bildergeschichte, grafischer Roman, Comic-Roman? keine Ahnung). Und da ist mir WIZZYWIG in die Hände gefallen.
    Weiterlesen →

    14 Apr 2011
    Old Stone House

    Old Stone House

    Diese Posts tauchen immer wieder auf und diesmal ist es einer beim TopDesign Magazine [EN]. Hier präsentieren wieder einige Menschen, was sie so in ihrem Skizzenbuch zustande bringen.

    Es sind einige beeindruckende Arbeiten dabei, welche sich jeder gerne als Vorbild nehmen kann/soll. Vielleicht hast auch Du jetzt Lust bekommen etwas zu zeichnen oder eine Arbeit zu zeigen. Trau dich ruhig und schreibe einen Kommentar.

    06 Apr 2011
    Micromachina

    Micromachina

    So genau kann ich das auch nicht sagen. Eigentlich will ich es gar nicht wissen. Aber Scott Bain hat sich darüber lange Gedanken gemacht. Und daraus ist ein ganzes Projekt entstanden. Schauen wir mal, was Scott dazu sagt:

    MICROMACHINA examines what makes the insect world tick, and considers our attempts to control nature and the consequences. Humanity’s blatant disregard for nature, where profit comes before life, will ultimately be our undoing. Pesticides, herbicides, genetic modification and massive urban expansion push the fine balance of life toward disaster. There has to be a point, when mother nature will say ‘too far’, and rid the earth of its biggest pest… us.

    Und jetzt bleibt euch nur mehr Micromachina [EN] anzusehen.

    29 Mrz 2011
    Sagaki Keita

    Sagaki Keita

    Bei Fubiz ist wiedereinmal ein interessanter Post [EN] erschienen. Der in Tokio lebende Künstler Sagaki Keita [EN], erstellt seine Zeichnungen (wie der Titel ja schon sagt) mit Bleistift und Tusche.

    Das ist an und für sich nichts besonderes. Aber er zeichnet tausende kleine Gesichert, Figuren oder ähnliches und erstellt daraus ein komplett neues Thema für die Zeichnung. Schaut einfach mal bei ihm rein, eine alte aber nicht minder interessante Technik die er da anwendet.

    20 Mrz 2011
    Yellow Man by Nathan Sawaya

    Yellow Man by Nathan Sawaya

    funktioniert wirklich super. Es muss nicht immer Mamor, Sandstein oder was auch immer sein. Nein!

    Wie man beim Post von Naldz Graphics [EN] sehen kann, gibt es auch andere Stilmittel. Glücklicherweise ist es hier mein bevorzugtest Material, nämlich Lego Steine. Schaut mal rein und lasst euch inspirieren, was man alles mit diesem bunten Kinderspielzeug machen kann.

    19 Mrz 2011
    Tramway von Ben Heine

    Tramway von Ben Heine

    Dies ist der Aufhänger eines Posts bei SaveDelete. Mir hat die Idde so gut gefallen, dass ich sie euch noch für den Abend mitgeben will.

    Es ist einfach witzig, wenn man diese Bilder betrachtet. Ausserdem, könnt Ihr so etwas neues oder anderes aus euren Motiven machen. Gar nicht daran zu denken, dass Ihr die Baustelle einfach mit einer Zeichnung „wegretouchiert“. Wäre das nicht etwas für das nächste Fotoprojekt?

    Nach ein wenig surfen in den weiten des Webs, bin ich auch auf den Urheber gestossen (War nicht wirklich schwer). Es ist Ben Heine und er stellt seine Fotos/Arbeiten auch in einem eigenen Flickr Album „Pencil vs. Camera“ aus.

    12 Mrz 2011
    Creativs Library (WebDesigner Depot)

    Creativs Library (WebDesigner Depot)

    ist etwas sehr persönliches und viele Zeichner/Künstler haben das gar nicht gerne. Darum finde ich den Post [EN] vom WebDesignDepot noch besser. Denn dort sind mehr als 70 beeindruckende Arbeiten verschiedenster Menschen (Kreative, Zeichner, Maler, Künstler, …) zu sehen.

    Sie haben uns einfach einen Blick gewährt und das ist sehr viel. Einmal haben sie den Mut etwas zu zeigen und für uns ein Ansporn (selber zu üben und auch Mut zu haben!).